Skip to content

Mach ma Pause

20. August 2015

Von 2010 bis 2012 haben hier junge Journalisten Ihre Eindrücke von der IFA gesammelt und dabei das notwendige Handwerkszeug für den crossmedialen Journalismus gelernt. In den jeweils sechs Messetagen sind Texte, Bildstrecken, Videos und Podcasts entstanden, die über den Messealltag und die neuen und manchmal auch skurrilen Innovationen berichten. Diese Webseite ist weiterhin online und dient als Projektdokumentation bzw. Archiv für alle Interessierten. Und wer weiß: Vielleicht sind ja schon bei der nächsten IFA wieder die TecWatch-Blogger am Start? Schaut einfach vorbei, wenn das nächste Mal die IFA Ihre Tore öffnet.

Holla die Waldfeen!

5. September 2012

vom TecWatch-Team

Acht Journalisten, acht Tage Hardcore-Bloggen – ein tolles Team. Und nun? Punkt. Aus. Schluss! Wirklich? Nicht ganz. Am Ende kommen immer noch die Outtakes oder „entfallenen Szenen“. Natürlich auch hier.

O’zapft is! – Das IFA Oktoberfest

5. September 2012

von Tarek Fetih

Offenbar darf auch auf der internationalen Funkausstellung in Berlin bayerische Tradition nicht fehlen. Deshalb gibt es unter dem Funkturm ein Oktoberfest.  Was hat es zu bieten? Und kann es in bayerischen Nachwuchsjournalisten Heimatgefühle wecken?

Weiterlesen …

Wer bin ich?

5. September 2012

von Hedwig Unterhitzenberger

Gesichtserkennung  – eigentlich ein alter Hut, doch vor allem durch Facebook heiß diskutiert. Eine vielversprechende Anwendung ist Fast Access Pro, ein Programm für jeden Windows-Laptop oder Desktop-Computer zur persönlichen Identifikation.

Weiterlesen …

Radio: alt aber neu

5. September 2012

von Anna Ellmann und Caroline von Eichhorn

Radio – digital oder analog? Das ist schon seit längerem eine heiß diskutierte Frage. Den „neuen“ digitalen Übertragungsweg DAB+ gibt es seit 2011. Bringt das Digitalradio auch noch 2012 was Neues?

Nachgefragt – Meinungen zu Augmented Reality

5. September 2012

von Natalie Mayroth und Julian Schulz

Augmented Reality ist ein Zauberwort, das aber offenbar nicht jeder versteht. Wie sehr ist diese Technologie schon bei den Menschen angekommen? Ist sie eine sinnvolle Erfindung oder reine Spielerei? Wir haben unter den Besuchern der IFA nachgefragt.

Mehr dazu im TecWatch-Blog: Augemented Reality im Einsatz

7K und 180° – Das Kino von morgen?

4. September 2012

von Tarek Fetih

Full-HD, 3D, 4K – alles brandheiß oder bald schon von gestern? Bietet das Kino der Zukunft vielleicht 7K und 180-Grad-Leinwand? Auf der Medienwoche bei der IFA konnte man zumindest auf den Geschmack kommen. Das mobile TiME Lab feierte seine Weltpremiere.

Weiterlesen …

Folgen

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.