Skip to content

Vom Volksempfänger zum Ghettoblaster

8. September 2010

von Caroline von Eichhorn

Zum 50. Mal kommen dieses Jahr Besucher, Aussteller und Presse zur Funkausstellung in Berlin zusammen. Aber auch schon im Gründungsjahr 1924 gab es weit mehr als nur Rundfunkgeräte zu sehen. Das Deutsche Rundfunkmuseum hat sich zum Jubiläum nicht lumpen lassen und präsentiert auf der IFA einen historischen Rückblick  mit Retro-Radios und -Röhren satt.

Mehr Infos:

Deutsches Rundfunkmuseum

No comments yet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: