Skip to content

XXL-Fernseher fürs große Wohnzimmer

30. August 2012

von Maximilian Gerl

Schon einen Tag vor Messebeginn präsentiert der japanische Elektronikhersteller Sharp dem Fachpublikum sein im wahrsten Sinne des Wortes größtes IFA-Highlight: einen Fernseher mit einer Bilschirmddiagonalen von 90 Zoll, was 2,29 Metern entspricht. Das TV-Gerät kommt mit Full-HD, hat einen vergleichsweise dünnen Rahmen und soll aufgrund einer verbesserten LED-Herstellung sogar relativ energieffizient sein.

Selbst Full-HD-Aufnahmen haben mit dieser Größe ihre Probleme: Das Bild wird normalerweise grobkörnig. Zwar rechnet ein interner Grafikprozessor namens ICC (Integrated Cognitive Creation) bei Sharp die fehlenden Bildpunkte nach und verstärkt künstlich die Kontraste. Trotzdem sollte man sein Sofa in mindestens drei Metern Abstand von der Mattscheibe platzieren. Ein Wohnzimmer, das über Abstellraummaße hinauskommt, ist deshalb empfehlenswert. Für die Zukunft möchte Sharp diesem Problem mit der neuen 4K-Auflösung entgegenwirken. Die soll eine noch schärfere Bilddarstellung als das bisherige Full-HD garantieren. Während die Konkurrenz auf der IFA bereits die ersten 4K-Bildschirme zeigt, hängt Sharp hier der Entwicklung noch ein wenig hinterher.

Wenngleich der neue TV zugegeben imposant anzusehen ist, stammt der tatsächlich größte Fernseher der Welt aus einer anderen Werkstatt. C Seed Entertainment Systems aus Wien stellte den Giganten bereits 2011 der Öffentlichkeit vor. Mit seinen 5,11 Metern in der Diagonalen wurde er als luxuriöser Outdoor-Bildschirm für die nächste Gartenparty entworfen. Aber mit stolzen 516.000 Euro ist er wohl nur für die wenigsten Fernsehzuschauer geeignet. Sharp hingegen hat mit seinem neuen XXL-Fernseher das Massenpublikum im Blick. In den USA ist er für etwa 11.000 Dollar bereits erhältlich. Im Frühjahr 2013 soll er schließlich auch in Europa auf den Markt kommen – der Preis ist noch unbekannt.

Mehr zum Thema TV-Geräte im TecWatch-Blog:

Noch schärfer als die Wirklichkeit: 4K-Fernseher

Dünner, leichter, schneller – OLED

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: